Zweiblättrige Waldhyazinthe
Platanthera bifolia

Karl Kessler, Kleinwalsertal Juni 2011

Bildquelle: Platanthera bifolia Illustration in: Franz Eugen Koehler: Koehlers Medizinal-Pflanzen in naturgetreuen Abbildungen und kurz erläuterndem Texte, Gera, 1883–1914 Icon_gemeinfrei

Icon_Pfeil_links3     Icon_Pfeil_rechts3

Orchidee des Jahres 2011
Systematik
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Orchideengewächse (Orchidaceae)
Unterfamilie:
Gattung: Waldhyazinthen (Platanthera)
Art: Zweiblättrige Waldhyazinthe
Wissenschaftlicher Name
Platanthera bifolia  (L.) RICH.
Merkmale
Icon_Jupiter_ausdauernd    VI-VIII    20-50 cm   
Laubblätter meist 2, grund- und gegenständig, länglich eiförmig, hellgrün, unterseits leicht silbrig glänzend; Stängelblätter kurz, lanzettlich;
Blütenstand ährig mit 8-40 Blüten; Blüten zwittrig zygomorph, 3-zählig; seitliche Blütenhüllblätter waagrecht abstehend; Pollinien parallel, dicht beieinander liegend.
Standort
Die Zweiblättrige Waldhyazinthe gedeiht am besten auf basenreichen Lehm- oder Tonböden mit guter Humusbeimischung. Sie bevorzugt Laubmischwälder, sie geht aber auch in Heiden, auf Bergwiesen, in ungenutzte Sumpfwiesen, in Flachmoore sowie in trockene Gebüsche. Sie steigt in den Alpen bis in Höhenlagen von über 2000 m auf.
Gefährdung
RLVlbg: -/+ | D: 3/+ | CH: -+/-+
Gefährdet ist die Zweiblättrige Waldhyazinthe vor allem außerhalb der Wälder. Eutrophierung und zu frühe Mahd vor der Samenreife lassen die Bestände schrumpfen.
Wissenswert
Die Zweiblättrige Waldhyazinthe wird von Nachtfaltern bestäubt. In dem Sporn der Blüten ist reichlich Nektar vorhanden. Die Pollenpakete kleben sich an die Rüssel der Bestäuber beidseitig an. Auf diese Weise gelangen sie sicher auf die Narbe der nächsten Waldhyazinthenblüte, die der Nachtfalter besucht. Die Blüte duftet nur während der Nacht und wird daher von nachtaktiven, langrüsseligen Schmetterlingen bestäubt.
Trivialnamen
Weiß-Waldhyazinthe, Weiße Waldhyazinthe;
Kuckucksblume, Breitkölbchen
Quellenangabe und Links
Textquelle: Icon_Link_extern Zweiblättrige Waldhyazinthe bei Wikipedia
Icon_Link_extern Platanthera bifolia bei floraweb.de
Icon_Link_extern Platanthera bifolia bei infoflora.ch

Bam, Kleinwalsertal Juni 2007