Schnee-Enzian
Gentiana nivalis

Bam, Ifen Juli 2007

Icon_Pfeil_links3     Icon_Pfeil_rechts3

Systematik
Ordnung: Enzianartige (Gentianales)
Familie: Enziangewächse (Gentianaceae)
Gattung: Enziane (Gentiana)
Art: Schnee-Enzian
Wissenschaftlicher Name
Gentiana nivalis  L.
Merkmale
Icon_einjaehrig    VI-VIII    3-20 cm   
Stängel von Grund an verzweigt, vielblütig;
Grundblätter in Rosetten, eiförmig stumpf; Stängelblätter gegenständig, lanzettlich, hellgrün;
Blüten kurz gestielt an Zweig- und Stängelenden; Krone leuchtend blau; Kelch kantig, schmal lanzettliche gekielte Zähne;
flugfähige Samen mit 0,000015 g = 15 µg extrem leicht.
Standort
Die Art bevorzugt steinige Böden, offene Rasen, Grate über Kalk sowie Silikat in Höhenlagen von 1.300 bis 3.000 m.
Gefährdung
RLVlbg: -/- | D: -/+ | CH: -+/-+
Wissenswert
Die Blüten sind gegenüber Temperaturschwankungen und Sonnenbestrahlung sehr empfindlich. Sie können sich je nach Bewölkung innerhalb einer Stunde mehrmals öffnen und schließen.
Trivialnamen
Himmelstengel, Kelberberschis
Quellenangabe und Links
Textquelle: Icon_Link_extern Schnee-Enzian bei Wikipedia
Icon_Link_extern Gentiana nivalis bei infoflora.ch