Alpen-Aster     Äschterle
Aster alpinus

Bam, ↑↓ Hochalppass Juli 2011

Icon_Pfeil_links3     Icon_Pfeil_rechts3

Systematik
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütengewächse (Asteraceae)
Gattung: Astern (Aster)
Art:  Alpen-Aster
Wissenschaftlicher Name
Aster alpinus L.
Merkmale
Icon_Jupiter_ausdauernd    VII-IX    5-20 cm   
Stängel und längliche Laubblätter flaumig behaart, grundständige Blätter gestielt, Stängelblätter  sitzend.
Je Stängel ein großer körbchenförmiger Blütenstand ∅ 3-5 cm, violette Zungenblüten einreihig, goldgelbe Röhrenblüten (Scheibenblüten); Hüllschuppen lanzettlich, mehrreihig am Blütenkörbchen.
Standort
Die Art bevorzugt trockene, warme und kalkhaltige Böden von der Tallage bis auf Höhenlagen von 3100 Metern.
Gefährdung
RLVlbg: -/- | D: -/+ | CH: -+/-+
Trivialnamen
Alpen-Sternblume, Blaue Gamswurz, Blaue Gamsblüh, Blaues Bergsternkraut
Quellenangabe und Links
Textquelle: Icon_Link_extern Alpen-Aster bei Wikipedia
Icon_Link_extern Aster alpinus bei FloraWeb (BfN)