Rostblättrige Alpenrose   Alparoosa
Rhododendron ferrugineum

Bam, ↑ Kanzelwand Juli 2007 – ↓ Walmendinger Horn Julin 2013


Icon_Pfeil_links3     Icon_Pfeil_rechts3

Systematik
Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
Familie: Heidekrautgewächse (Ericaceae)
Unterfamilie: Rhododendroideae
Tribus: Rhododendreae
Gattung: Rhododendren (Rhododendron)
Art: Rostblättrige Alpenrose
Wissenschaftlicher Name
Rhododendron ferrugineum  L.
Merkmale
Icon_holzig    VI-VIII    30-130 cm    Icon_Totenkopf_giftig
Strauch immergrün, stark buschiger Wuchs;
Äste reich verzweigt, grau berindet, junge Triebe rotbraun beschuppt;
Blätter wechselständig, ledrig, fest; Blattrand umgerollt, fein gezähnt; Blätter oberseits glänzend dunkelgrün, kahl; junge Blätter unterseits gelblich, im Alter rostbraun;
Blüten zu mehreren in endständiger Traube; Krone innen behaart, breit-trichterförmig, tiefrosa bis kräftig rot.
Standort
Als Standort werden frische, meist bodensaure Nadelwälder, lichte Gebüsche, Zwergstrauchheiden und Krummholzgebüsche bevorzugt. Man findet sie im Kleinwalsertal bis in Höhenlagen von etwa 2100 m.
Die Art meidet kalkhaltigen Untergrund, dort wächst die vikariierende¹ Art Bewimperte Alpenrose (Rhododendron hirsutum).
Gefährdung
RLVlbg: -/- | D: -/- | CH: -+/-+
Giftig
Wie viele andere Rhododendron-Arten ist die Rostblättrige Alpenrose durch Andromedotoxin stark giftig. Besonders gefährdet sind Wiederkäuer, die mangels winterlicher Futterauswahl diese Pflanzen zu sich nehmen.
Die Alpenrose ist auch für den Menschen giftig, wobei alle Pflanzenteile (Blüten, Nektar, Blätter, Früchte usw.) den Giftstoff Acetylandromedol enthalten. Symptome sind vermehrter Speichelfluss, Übelkeit, Brechreiz, Bauchschmerzen und Durchfall. Des Weiteren können bei höherer Dosis auch schwere Herzrhythmusstörungen, Atemstörungen und Krampfanfälle auftreten, die durch Herz- oder Atemstillstand bis zum Tode führen können. Bereits ein Blatt oder eine Blüte kann Vergiftungserscheinungen verursachen.
Trivialnamen
Rostrote Alpenrose, Rostroter Almrausch;
Rostzetten
Quellenangabe und Links
Textquelle: Icon_Link_extern Rostblättrige Alpenrose bei Wikipedia
Icon_Link_extern Rhododendron ferrugineum bei floraweb.de
Icon_Link_extern Rhododendron ferrugineum bei infoflora.ch
Icon_Link_extern Informationszentrale gegen Vergiftungen Uni-Kl.  Bonn
¹) Icon_Link_extern Vikariismus bei Wikipedia

 

Rostblättrige Alpenrose - Rhododendron ferrugineum - Blatt