Einblütiges Wintergrün
Moneses uniflora

Bam, Hörnlepass Juni 2007

Icon_Pfeil_links3     Icon_Pfeil_rechts3

Systematik
Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
Familie: Heidekrautgewächse (Ericaceae)
Unterfamilie: Monotropoideae¹
Gattung: Moneses
Art: Einblütiges Wintergrün
Wissenschaftlicher Name
Moneses uniflora  (L.) A.GRAY
Merkmale
Icon_Jupiter_ausdauernd    V-X    5-15 cm   
Stängel blattlos;
Laubblätter in grundständiger Rosette, glänzend, ledrig, rundlich, ∅ 1-2 cm, immergrün; Blattstiel etwa ebenso lang wie ∅ der Blätter, Blattrand kleine Zähnchen;
Blüte, einzeln endständig, in laternenförmig gebogener (nickender) Gestalt; 1-2 kleine, lanzettliche Tragblätter; Blütenkrone ∅ 1,5-2 cm; Kronblätter weiß, radförmig ausgebreitet, etwas zerknittert aussehend;  Kelchblätter oval, weißlich bis weißlich-grünlich; Staubblätter S-förmig gebogen; Griffel gerade, unterhalb der Narbe nicht verdickt. Die Blüte weist einen lieblichen Duft auf, der an den von Maiglöckchen erinnert.
Standort
Die Art wächst vor allem in Fichten- und Tannenwäldern an schattigen, moosigen Orten, aber auch in Eichen- und Kiefernwäldern mit saurem Boden.
Gefährdung
RLVlbg: -/- | D: -?/- | CH: +-/+-
Anmerkung zur Systematik
¹) In älteren Pflanzenführern wird das Moosauge zu der Familie der Wintergrüngewächse (Pyrolaceae) gezählt, diese bilden heute mit der früher auch eigenständigen Familie der Fichtenspargelgewächse (Monotropaceae) die Unterfamilie Monotropoideae der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae).
Trivialnamen
Moosauge
Quellenangabe und Links
Textquelle: Icon_Link_extern Moosauge bei Wikipedia
Icon_Link_extern Moneses uniflora bei infoflora.ch