Alpen-Habichtskraut 
Hieracium alpinum

Bam, Geisshornjoch Juli 2007

Icon_Pfeil_links3     Icon_Pfeil_rechts3

Systematik
Asteriden
Euasteriden II
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Unterfamilie: Cichorioideae
Gattung: Habichtskräuter (Hieracium)
Art: Alpen-Habichtskraut
Wissenschaftlicher Name
Hieracium alpinum  L.
Merkmale
Icon_Jupiter_ausdauernd    VII-VIII    5-20 cm
Stängel aufrecht, meist einblütig, dunkel behaart;
Laubblätter dunkelgrün, oval bis lanzettlich, meist ganzrandig, behaart;
Blüten ∅ 25-40 mm, goldgelb.
Standort
Die Art bevorzugt feuchten, steinigen Untergrund. Man findet sie in den Allgäuer Alpen  bis in Höhenlagen von etwa 2200 m.
Gefährdung
RLVlbg: -/- | D: -/- | CH: -/-
Quellenangabe und Links
Textquelle: Icon_Link_extern Habichtskräuter bei Wikipedia
Icon_Link_extern Hieracium alpinum bei infoflora.ch
Icon_Link_extern Hieracium alpinum bei floraweb.de